Mail-LogoSpacer Drucker-Icon
25. Oktober 2011
Antalis verstärkt Präsenz in Süddeutschland

Antalis hat nach der Neueröffnung des Standortes Augsburg und dem Aufbau des Mitarbeiterstamms in Bayern konsequent eine Neuorganisation der Vertriebsstrukturen vorgenommen.

— Anzeige —

Wurde bisher der Südwesten Deutschlands von Stuttgart aus mitbetreut, kann sich Antalis auf Michele Rapisarda als neuen Regionalmanager freuen. Er ist seit 23 Jahren erfolgreich in der Papierbranche tätig und führt von seinem Dienstsitz in Augsburg die Niederlassungen Augsburg, München und Nürnberg.

Michele Rapisarda kann in München und Nürnberg auf eine erweiterte Print-Vertriebsmannschaft unter der Leitung der Sales Manager Michael Gastl und Markus Leisgang zurückgreifen. Für die im Sommer neu eröffnete Niederlassung in Augsburg zeichnet der Sales Manager Patrick Mücke verantwortlich, der mit seinem Team erfolgreich durchgestartet ist.

Neu im Antalis-Team ist darüber hinaus der Sales Manager Ali Selik, der insbesondere den Bereich der graphischen Rolle für Antalis aufbauen wird.


BRANCHENNEWS: FINAT Young Managers Club (YMC) gibt sein Kongressprogramm bekannt
BRANCHENNEWS: Verlagssoftware: Erfolgreiches Jahr 2014 für JJK
BRANCHENNEWS: Very Smart Offset Printers aus Polen, Tschechien und der Slowakei bei KBA in Radebeul
BRANCHENNEWS: Investition in das Wachstum von Druckdienstleister

zurück

Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung
Wie bewerten Sie diesen Beitrag? sehr gut  | | | | |  schlecht